Über mich


Im März 2016 habe ich mit meinem damaligen Hund "Sam" das Mantrailing in einer Sporttrailer-Gruppe begonnen. Schnell war ich infiziert von der Faszination Mantrailing. 

Im April 2017 habe ich ein Seminar bei Andreas Ebert - Mantrailing-International - absolviert. Ich war ziemlich beeindruckt von der  Art des Coachens. Leider ist im Juni 2017 mein Sam verstorben, jedoch blieb ich dem Trailen treu. Ich habe mir bei jedem Training ganz genau alle Hunde angeschaut, Videos gedreht, analysiert und gelernt, die Signale der Hunde zu sehen und zu verstehen. Im  Februar 2018 habe ich erneut ein Seminar beim Andy besucht und danach war mir klar, ich will mehr. 


So habe ich im August 2018 meine Ausbildung zum Instructor begonnen. Diese habe habe ich am 31. März 2019 erfolgreich abgeschlossen. Von Juni 2019 bis Oktober 2019 habe ich die Weiterbildung zum Staff-Instructor absolviert und ebenfalls erfolgreich abgeschlossen. Ab August 2020 werde ich die Weiterbildung zum Master in Angriff nehmen.